So importieren Sie große MySQL-Dateien, wenn phpMyAdmin beendet wird

Wenn Sie große Datenbanken in Ihr HostPapa-Konto importieren müssen, kann es sein, dass phpMyAdmin vorzeitig beendet wird. Wenn das passiert, empfiehlt HostPapa Ihnen die Nutzung von anderen Werkzeugen, zum Beispiel BigDump.

Das benötigen Sie:

  1. Bigdump-Script (bigdump.php), der Download ist hier verfügbar. 

  2. Ein FTP-Programm wie Filezilla, mit dem Sie die bigdump.php-Datei in den public_html-Ordner Ihrer Website hochladen können.

Anmerkung: Für weitere Informationen zur Nutzung von FTP finden Sie hier hilfreiche Video-Anleitungen.

Grundlegende Schritte:

  1. Geben Sie Ihre Datenbank-/Login-Daten im BigDump PHP-Skript ein.

  2. Laden Sie die Skriptdatei und die MySQL-Datei in ein über das Internet verfügbares Verzeichnis Ihrer Website hoch.

  3. Führen Sie das Skript aus, indem Sie auf die URL Ihrer Website gehen, in der das BigDump-Skript enthalten ist.

Weitere Schritte:

  1. Öffnen Sie BigDump in einem Texteditor und passen Sie die Konfiguration der Datenbank an.

  2. Fügen Sie die alten Tabellen in der Ziel-Datenbank ein, wenn Ihr Dump nicht “DROP TABLE” enthält (nutzen Sie phpMyAdmin).

  3. Erstellen Sie das Arbeitsverzeichnis (z.B. “dump”) auf Ihrem Webserver.

  4. Wenn Sie die Dump-Dateien direkt über den Browser hochladen wollen, geben Sie den Skripten einfach die Erlaubnis, in den Arbeitsverzeichnissen zu schreiben (z.B. chmod 777 in einem Linux-basierten System). Sie können die Dump-Dateien aus dem Browser bis zum Größenlimit in der aktuellen PHP-Konfiguration des Webservers hochladen. Alternativ dazu können Sie Dateien auch per FTP hochladen.

  5. Laden Sie bigdump.php sowie die Dump-Dateien (*.sql oder *.gz) per FTP in das Arbeitsverzeichnis hoch (achten Sie auf den TEXT-Modus beim Upload für bigdump.php und dump.sql und den BINARY-Modus für dump.gz, wenn Sie über MS Windows hochladen).

  6. Führen Sie bigdump.php von Ihrem Browser aus per URL aus
    (Beispiel: http://www.yourdomain.com/dump/bigdump.php). Sie können jetzt die Datei aus der Liste auswählen, die aus Ihrem Arbeitsverzeichnis importiert werden soll.

  7. BigDump startet jede weitere Importsession automatisch, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren.

  8. Warten Sie darauf, dass das Skript beendet wird. Schließen Sie das Browserfenster nicht!

WICHTIG: Entfernen Sie bigdump.php und Ihre Dump-Dateien von Ihrem Server.

Wenn Sie Hilfe zu Ihrem HostPapa-Konto benötigen, öffnen Sie bitte einfach ein Supportticket über Ihr Dashboard.

Dieser Post ist auch verfügbar in: Englisch Französisch Spanisch

Passende Artikel